Aktuelles

RSS-Feed
  1. Zelle im Jugendarrest
    9. Mai 2014 Jugendarrestanstalt Lünen

    Prävention im Jugendarrest

    Mit der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Schwerte und dem Justizvollzugskrankenhaus (JVK) in Fröndenberg sind im Kreis Unna zwei Justizvollzugseinrichtungen beheimatet, die einer großen Öffentlichkeit vom „Hören-Sagen“ bekannt sind. Eine dritte Einrichtung macht weit weniger von sich reden: Ganz unscheinbar befindet sich in Lünen gleich neben dem Amtsgericht seit vielen Jahren eine von sechs Jugendarrestanstalten des Landes NRW.

    Weiterlesen…

  2. Michael Hummert (Foto:isp)
    19. März 2014 Interview mit Michael Hummert (isp)

    Die hatten die Kondom-Pädagogik satt!

    Vor einigen Monaten feierte das Institut für Sexualpädagogik (isp) 25-jähriges Bestehen. Für die Aidshilfen ist das Institut ein kompetenter Kooperationspartner in Sachen Fort- und Weiterbildung nicht nur für das Youthwork-Programm, sondern auch für die zielgruppenspezifische Prävention für schwule und bisexuelle Männer. Wir sprachen mit Michael Hummert, dem Vorstand des isp.

    Weiterlesen…

  3. 18. Februar 2014 Schwule und bisexuelle Männer

    Umfrage: Sex und Drogen

    Mit einer Online-Umfrage will die Aidshilfe NRW mehr über den Zusammenhang zwischen Lust und Rausch sowie das Safer-Sex-Verhalten von Schwulen und anderen Männern erfahren, die Sex mit Männern haben.

     

    Weiterlesen…

  4. Richard Lemke (Foto: privat)
    29. Januar 2014 Kommunikationswissenschaft

    Hitzlspergers Coming-out

    Wohl selten hat ein Coming-out für so viel Aufmerksamkeit gesorgt, wie das von Thomas Hitzlsperger vor einigen Wochen. Seither beschäftigt das Thema fast alle Medien. Wir haben mit dem Kommunikationswissenschaftler Richard Lemke (Foto) von der Gutenberg-Universität in Mainz über das "Coming-out des Jahres" und die hervorgerufenen Reaktionen gesprochen.

    Weiterlesen…

  5. Judy Winter und Manuel Izdebski
    16. Januar 2014 Komödie mit Spendenaktion

    Judy Winter in Unna

    Die Schauspielerin Judy Winter gastiert am 10. Februar in der Stadthalle in Unna. Seit 27 Jahren sammelt sie nach jedem Auftritt Spenden für die lokalen Aidshilfen. Rund 130.000 Euro sind auf diesem Weg im Laufe der Zeit für die Aidshilfearbeit in ganz Deutschland zusammengekommen.

    Weiterlesen…

  6. 13. Dezember 2013 Weihnachten und Neujahr

    Öffnungszeiten

    Während der Feiertage und zum Jahreswechsel bleibt die Beratungsstelle unserer Aidshilfe geschlossen!

    Vom 24. Dezember 2013 bis einschließlich 3. Januar 2014 machen wir Betriebsferien. Am Montag, 6. Januar 2014 sind wir wieder für Sie da!

    Wir wünschen frohe und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch in Neue Jahr!

    Weiterlesen…

  7. Logo: Kulturloge Ruhr
    12. Dezember 2013 Kulturloge Ruhr

    Kultur für alle!

    Die AIDS-Hilfe im Kreis Unna ist jetzt Sozialpartner der „Kulturloge Ruhr“! Die Kulturloge vermittelt kostenlose Restplätze von Kulturveranstaltern im Ruhrgebiet an Menschen ohne oder mit geringem Einkommen, die sich die Eintrittspreise sonst nicht leisten können. Die Vorteile für beide Seiten liegen auf der Hand: Gut gefüllte Säle für die Veranstalter und kostenloser Kulturgenuss für bedürftige Menschen.

    Weiterlesen…

  8. 11. Dezember 2013 Älterwerden mit HIV/Aids in Deutschland

    Studie: 50plusHIV

    Heute werden Menschen mit HIV/Aids dank des medizinischen Fortschritts immer älter! Bereits in wenigen Jahren werden HIV-Positive über 50 die Mehrheit aller Menschen mit HIV und Aids in Deutschland stellen.

    Weiterlesen…

  9. Für Gleichstellung und gegen Diskriminierung!
    25. November 2013 Der SPD die Rote Schleife zeigen!

    Aufruf zur Demo!

    Am kommenden Sonntag, 1. Dezember, findet um 11.00 Uhr in der Stadthalle Kamen die erste Regionalkonferenz der NRW-SPD zum Mitgliedervotum über die Große Koalition statt. Prominente Redner sind Hannelore Kraft und Sigmar Gabriel. Dazu werden einige hundert Parteimitglieder und ein großes Presseaufgebot erwartet.

    Weiterlesen…

  10. K.-P. Hackbarth (Foto: Dettmann)
    23. November 2013 Zum Tode von Klaus-Peter Hackbarth

    Abschied von KPH

    Klaus-Peter Hackbarth, ehemaliger Landesvorsitzender der Aidshilfe NRW und langjähriger Geschäftsführer der Aidshilfe Essen, ist tot. Mit ihm verlieren die Aidshilfen eine Persönlichkeit, die die Arbeit im Verband wesentlich mitgeprägt hat. In Nordrhein-Westfalen und weit darüber hinaus ist die Trauer um den Kollegen groß. Mit einem Nachruf würdigt Manuel Izdebski, Vorstand der Deutschen AIDS-Hilfe, den Verstorbenen.

    Weiterlesen…

Seiten