Aktuelles

RSS-Feed
  1. Logo: Sexwork Interessenverbund
    20. November 2013 Rechte von SexarbeiterInnen stärken!

    Pro Sexarbeit

    Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) lehnt den von der "Emma"-Herausgeberin Alice Schwarzer initiierten "Appell gegen Prostitution" und Rufe nach Bestrafung der Kundinnen und Kunden ab.

    Die Absenderinnen und Absender vermengten auf unzulässige Weise Sexarbeit und Menschenhandel und blendeten die negativen Folgen aus, die eine Ächtung oder Kriminalisierung der Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter oder ihrer Kundinnen und Kunden für die Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen hätte, heißt es in einer Stellungnahme der DAH.

    Weiterlesen…

  2. Positiv zusammen leben!
    19. November 2013 1. Dezember 2013

    Welt-Aids-Tag

    Der Welt-Aids-Tag steht auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto "Positiv zusammen leben!". In der gleichnamigen Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutschen AIDS-Hilfe und der Deutschen AIDS-Stiftung zeigen Menschen mit HIV ihr Gesicht, um für Solidarität zu werben und der Diskriminierung entgegenzutreten. Als Botschafter des Welt-Aids-Tages setzen sie sich für die Entstigmatisierung ein und geben durch ihre persönliche Geschichte einen Einblick in das Leben HIV-infizierter Menschen von heute.

    Weiterlesen…

  3. Die Teddybären 2013
    13. November 2013 Sammlerstücke jetzt erhältlich

    Teddybären 2013

    Die Aidshilfe-Teddybären für den Welt-Aids-Tag 2013 sind eingetroffen! Ab sofort können die beliebten Sammlerstücke in den Aidshilfen für 6 Euro erworben werden. Mit dem Kauf des Soli-Teddybären wird die Arbeit der örtlichen Aidshilfen unterstützt. Seit genau 21 Jahren gibt es zu jedem Welt-Aids-Tag einen neuen Soli-Teddy. Die Plüschtiere werden jedes Jahr in limitierter Auflage produziert und sind so bei Teddy-Liebhabern zu begehrten Objekten geworden. Komplette Sammlungen erzielen mittlerweile einen beträchtlichen Wert auf dem Sammlermarkt

    Weiterlesen…

  4. Die DAH wird 30
    24. September 2013 30 Jahre Deutsche AIDS-Hilfe

    Jubiläumskampagne

    „Mit HIV kann man fliegen.“ – „AIDS ist auch nicht mehr, was es mal war.“ –„Heroin kann Leben retten.“
     

    Weiterlesen…

  5. 9. September 2013 Veranstaltung im KCR Dortmund

    Diskussion mit Prof. Martin Dannecker

    Emanzipation vs. Integration: Schwule im Zeitalter der Gleichstellung

    Weiterlesen…

  6. 4. September 2013

    Welttag der sexuellen Gesundheit

    Welttag der sexuellen Gesundheit: „Noch viel zu tun“

    Zum vierten Mal findet am 4. September der Welttag der sexuellen Gesundheit statt. Die World Association for Sexual Health (WAS) hat ihn 2010 begründet. Unter dem diesjährigen Motto „To achieve sexual health, picture yourself owning your sexual rights” werden weltweit Aktionen zur Förderung der sexuellen Gesundheit veranstaltet. Der Fokus liegt dabei auf dem Thema „sexuelle Rechte“, ohne die sexuelle Gesundheit nicht vorstellbar ist.

    Weiterlesen…

  7. 29. August 2013 Neue ÄrztInnen gesucht!

    Suchtmedizinische Grundversorgung

    Suchtmedizinische Hilfe im Kreis Unna zu finden, ist für drogenabhängige Menschen kein leichtes Unterfangen. Die Suchfunktion auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe weist im ganzen Kreisgebiet nur zwei Arztpraxen auf, die eine Substitutionsbehandlung anbieten. Die heimische Region ist beispielhaft für eine Unterversorgung im ländlichen und kleinstädtischen Raum. Oft müssen die Substitutionspatienten lange Wege in Kauf nehmen, um eine suchtmedizinische Versorgung zu finden.

    Weiterlesen…

  8. Broschüre
    16. August 2013 Prostitution

    Käuflicher Sex im Kreis Unna

    Wenn der Volksmund über Prostitution spricht, dann wird oft vom „ältesten Gewerbe der Welt“ geredet. Ganz verkehrt ist diese Zuschreibung nicht, schon aus dem Altertum sind Tempelprostituierte bekannt. Die Aidshilfe im Kreis Unna hat kürzlich die prostitutive Szene im Kreisgebiet untersucht, um sich ein Bild von dem Gewerbe und der Bedeutung für die Prävention von HIV und anderer Geschlechtskrankheiten zu machen.

    Weiterlesen…

  9. Dr. Andreas Bellmunt Zschäpe
    2. August 2013 Ein Stich für die Sicherheit

    Meningokokken-Impfung für schwule und bisexuelle Männer

    In Berlin sind seit Oktober letzten Jahres unter schwulen Männern mehrere Infektionen mit Meningokokken aufgetreten. Die Bakterien können Hirnhautentzündung (Meningitis) sowie Blutvergiftung hervorrufen und im schlimmsten Fall binnen kurzer Zeit zum Tode führen. In Berlin gibt es deshalb eine Impfempfehlung für schwule und bisexuelle Männer. Wir haben mit dem Dortmunder Infektiologen Dr. Andreas Bellmunt Zschäpe darüber gesprochen, was Männer aus NRW beachten sollten.

     

    Weiterlesen…

  10. Youthwork NRW
    18. Juli 2013 25 Jahre Jugendprävention

    Youthwork-Jubiläum in NRW

    Die sexualpädagogisch orientierte Aids-Prävention für Jugendliche in Nordrhein-Westfalen feiert dieser Tage ihr 25-jähriges Bestehen. Es war im Jahre 1988, als der damalige NRW-Gesundheitsminister Hermann Heinemann das vom Land geförderte „Youthwork-Programm“ ins Leben rief, um die junge Generation durch zielgruppenspezifische Aids-Prävention anzusprechen.

    Weiterlesen…

Seiten