Prävention in Haft

Unsere Sozialarbeiterin ist regelmäßig in der Justizvollzugsanstalt Schwerte und im Justizvollzugskrankenhaus Fröndenberg vertreten. Es besteht die Möglichkeit, Präventionsveranstaltungen sowohl für die Insassen als auch für die Bediensteten über unsere Aidshilfe in Anspruch zu nehmen. Die Veranstaltungen werden den organisatorischen und zeitlichen Bedingungen vor Ort angepasst.

Themen können sein:

  • Prävention über HIV und Hepatitis
  • Möglichkeiten des safer use in Haft
  • Infektionsverhütung im Haftalltag 
  • Umgang mit HIV-positiven Gefangenen

Außerdem bieten wir durch unseren Youthworker jeden Monat zwei sexualpädagogische Workshops in der Jugendarrestanstalt in Lünen an.